Chronische Prostataentzündung

ANFRAGE:

Ich bin 46 Jahre und leide seit Monaten unter Schmerzen im Unterleib, Brennen beim Wasserlassen, Kältegefühl, Druckgefühl am Damm bis zum Gesäß, teilweise Schmerzen bis ins Kreuz und in die Beine. Vollständige urologische Untersuchungen, eine Mastdarmuntersuchung und eine Beurteilung des Skelettsystems waren in Ordnung. Alle bisherigen Behandlungen mit Antibiotika und pflanzlichen Prostatamedikamenten haben meine Beschwerden nicht verbessert. Was kann ich noch tun?

ANTWORT:

Es handelt sich hier offensichtlich um eine chronische Prostataentzündung, die auf schulmedizinische medikamentöse Behandlungsversuche nicht reagiert hat. Die lokale Anwendung von entzündungshemmenden Medikamenten führt oft zu einer deutlichen Verbesserung der Beschwerden. Warme Sitzbäder, ausreichend sportliche Betätigung und auch die Sexualität nicht zu kurz kommen zu lassen sind weitere erfolgversprechende Maßnahmen. Alternative Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Massage, Homöopathie, Osteopathie, etc. können sicherlich auch Verbesserungen bringen. Es bestehen jedoch diesbezüglich im medizinisch-wissenschaftlichen Bereich nur geringe Erfahrungen.

Doz. Dr. Christian-P. Schmidbauer

Urologe in Wien

KONTAKT

Univ. Prof. Dr. Christian-P. Schmidbauer
Beeideter u. gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Fuchsthallergasse 2/11
A-1090 Wien

Tel: 315 21 90
Fax: 317 93 67 - 24
Email: schmidbauer@urologie-wien.com

ORDINATIONSZEITEN

Unsere Ordinationszeiten sind täglich, Mo. - Fr. nach telefonischer Terminvergabe!
Bei akuten Beschwerden auch ohne Termin!

ALLE KASSEN!


In dringenden Fällen Ärztezentrale:
Tel. 01 / 531 16

GOOGLE MAPS